Datenschutzerklärung

Die nachstehenden Informationen enthalten die gesetzlich vorgesehenen datenschutzrechtlichen Informationspflichten. 


Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Datenschutzerklärung für die Webseite https://filmische-stadt.projekte-filmuni.de handelt. Der Umgang mit eingereichten Forschungsdaten und der Umfang mit personenbezogenen Daten im Kontext des bürgerwissenschaftlichen Projektes „Das filmische Gesicht der Stadt Potsdam“ werden unter den folgenden Links erläutert:


Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf der Website unter https://filmische-stadt.projekte-filmuni.de ist die zuständige Person oder Stelle:


Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Das filmische Gesicht der Städte

Dr. Anna Luise Kiss
Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam

Deutschland


eMail: a.kiss@filmuniversitaet.de


Über den Zweck und die Art und Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Namen, Adressen, sonstige Kontaktdaten) entscheidet die verantwortliche Person oder Stelle allein oder in Absprache mit anderen Stellen der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.


Wir können diese Datenschutzerklärung ändern und werden alle Änderungen auf der Website oder auf andere Weise bekannt geben, die Sie vor Inkrafttreten der Änderungen überprüfen können. Sollten Sie einer der Änderungen der Datenschutzerklärung widersprechen. Indem Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, nachdem wir sie über unseren Dienst veröffentlicht haben, oder Sie darüber informieren, erklären Sie sich mit der aktualisierten Datenschutzerklärung einverstanden.


Kontakt des Datenschutzbeauftragten:

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Datenschutzbeauftragter
Prof. Björn Stockleben
Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam
Deutschland


Telefon: +49 (0)331.6202-236
eMail: dsb@filmuniversitaet.de


Folgende Daten werden verarbeitet:


Server-Protokolldateien

Der Hosting-Provider der Website protokolliert automatisch bestimmte Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns weitergibt. Das sind:


– Auf unserer Domain besuchte Seite

– Uhrzeit und Datum der Serveranfrage

– Typ und Version des Browsers

– Verwendete Betriebssysteme

– Referrer URL

– Hostname des Client-Computers

– IP-Adresse


Diese Daten werden für 30 Tage zwischengespeichert und dann automatisch gelöscht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit Daten aus anderen Quellen wird nicht vorgenommen, ebenso wenig wie eine Zuordnung zu einzelnen Personen. Die Datenverarbeitung auf dieser Website basiert auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f des EU-GDPR. Die Erhebung und Speicherung dieser Daten in Protokolldateien ist für die sichere Bereitstellung dieser Website unerlässlich. Aus diesem Grund hat der Nutzer keine andere Wahl, seine Einwilligung zu widerrufen.


Cookies

Diese Website verwendet „Cookies“. Cookies sind eine Textdatei, die auf Ihrem Computer, mobilen Gerät usw. gespeichert wird, um das Cookie zu erkennen und die Einstellungen zu speichern.


Unsere Website enthält Cookies von Polylang (pll_language cookie). Sie dienen zur Speicherung Ihrer Sprachwahl und werden für 12 Monate gespeichert.


Kontaktformular

Art und Umfang der Datenverarbeitung

Die Nutzung der Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen an, über ein bereitgestelltes Formular mit uns in Kontakt zu treten. Im Rahmen des Absendevorgangs Ihrer Anfrage über das Kontaktformular wird zur Einholung Ihrer Einwilligung auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Wenn Sie von dem Kontaktformular Gebrauch machen, werden darüber die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet:


•    Name

•    eMail-Adresse

•    Inhalt der Nachricht


Die Angabe Ihrer eMail-Adresse dient dabei dem Zweck, Ihre Anfrage zuzuordnen und mit Ihnen kommunizieren zu können. Bei der Nutzung des Kontaktformulars erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte. Die Nutzung des Kontaktformulars und die damit verbundene Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. 


Rechtsgrundlage

Die vorgehend beschriebene Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf der von Ihnen im Folgenden freiwillig abgegebenen Einwilligungserklärung:


„Mit der Eingabe meiner Daten und der Betätigung des Buttons „Mail versenden“ erkläre ich mein Einverständnis zur Verarbeitung meiner eMail-Adresse und meines Namens und ggf. des Freitextes für die Beantwortung meiner Kontaktanfrage. Ich akzeptiere, dass meine Daten nur streng zweckgebunden zur Beantwortung von Fragen, zur Reaktion auf Hinweise und Anregungen und für den Fall von Anschlussfragen sowie zur Versendung von Informationen zum Projektverlauf genutzt werden. Ich habe die aktuelle Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich an filmische-stadt@projekte-filmuni.de wende.“


Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit einer eMail an die filmische-stadt@projekte-filmuni.de oder an den Datenschutzbeauftragten (eMail: dsb@filmuniversitaet.de) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


Speicherdauer

Zum Ende des Gesamtprojektes erfolgt eine Löschung der über das Kontaktformular verarbeiteten personenbezogenen Daten. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.


Sicherheit

Wenn Sie eine Anfrage per Kontaktformular senden, weisen wir darauf hin, dass die Übermittlung aufgrund des technischen Aufbaus des Internets möglicherweise unsicher sein kann und dass unter Umständen Dritte unbefugt diese Nachricht lesen können. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Sie müssen daher selbst die Verantwortung für die Wahl dieses Kommunikationsmediums übernehmen.


Kontaktmöglichkeiten auf unserer Webseite per eMail

Die Nutzung der Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Auf unserer Webseite stehen Ihnen verschiedene folgende Kontaktmöglichkeiten per eMail zur Verfügung:


•    eMail: filmische-stadt@projekte-filmuni.de

•    eMail: a.kiss@filmuniversitaet.de


Art und Umfang der Datenverarbeitung

Jede/r Webseitenbesucher*in kann an diese eMail-Adressen sein Anliegen senden. Die Projektleiterin oder die studentische Hilfskraft des Projektes bearbeiten die Anfragen per eMail. Unsere Datenerhebung beschränkt sich dabei auf die eMail-Adresse des von Ihnen zur Kontaktaufnahme verwendeten eMail-Accounts sowie auf die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme beliebig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten. Die Übermittlung der Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. 


Rechtsgrundlage

Die Zulässigkeit der Datenerhebung stützt sich auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da ein gleichgerichtetes Interesse der Kontaktaufnahme und Kommunikation zwischen Ihnen und uns besteht, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können.


Speicherdauer

Die Dauer der Speicherung der oben genannten Daten ist abhängig vom Hintergrund Ihrer Kontaktaufnahme. Eine Löschung Ihrer Daten erfolgt regelmäßig, sofern der verfolgte Zweck der Kommunikation entfallen und eine Speicherung nicht mehr erforderlich ist (bspw. nach Bearbeitung Ihres Anliegens). Eine Weitergabe der Daten an Dritte  erfolgt nicht.


Sicherheit

Wenn Sie eine Anfrage per eMail senden, weisen wir darauf hin, dass die Übermittlung per eMail aufgrund des technischen Aufbaus des Internets möglicherweise unsicher sein kann und dass unter Umständen Dritte unbefugt diese Nachricht lesen können. Sie müssen daher selbst die Verantwortung für die Wahl dieses Kommunikationsmediums übernehmen. Wenn Ihr eMail-Provider diese Möglichkeit bietet, können eMails zwischen Ihrem E-Mail-Provider und unserem E-Mail-Server mittels TLS verschlüsselt werden.


Social Plugins / Facebook

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Diese Webseite verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square,Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefllt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden. Wenn ein/e Nutzer*in eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthlt, baut ihr/sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser bermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.


Rechtsgrundlage fr die Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage fr die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO


Zweck der Datenverarbeitung

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren die Nutzer*innen daher entsprechend unseres Kenntnisstands: Durch die Einbindung der Plugins erhlt Facebook die Information, dass ein/e Nutzer*in die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist die/der Nutzer*in bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer*innen mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button bettigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information vom Browser direkt an Facebook bermittelt und dort gespeichert. Falls ein/e Nutzer*in kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Mglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezglichen Rechte und Einstellungsmglichkeiten zum Schutz der Privatsphre der Nutzer knnen diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen.


Dauer der Speicherung

Auf die Dauer der Speicherung der Speicherung durch Facebook haben wir keinen Einfluss.


Widerspruchs- und Beseitigungsmglichkeit

Wenn ein/e Nutzer*in Facebook-Mitglied ist und nicht mchte, dass Facebook ber dieses Angebot Daten ber sie/ihn sammelt und mit ihren/seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdatenverknpft, muss sie/er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprche zur Nutzung von Daten fr Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen mglich. Informationen dazu finden Sie hier.


Social Plugins / Twitter

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Dieses Angebot nutzt die Schaltflchen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflchen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie "Twitter" oder "Folge", verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflchen ist es mglich, einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder uns bei Twitter zu folgen.

Sind Nutzer*innen bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Website ihrem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Nutzer*innen mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Twittern“-Button bettigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter bermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf ihrem Twitter-Account verffentlicht und dort ihren Kontakten angezeigt.


Rechtsgrundlage fr die Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage fr die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO


Zweck der Datenverarbeitung

Wenn ein/e Nutzer*in eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthlt, baut ihr/sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt der Twitter-Schaltflchen wird von Twitter direkt an den Browser der/s Nutzers*in bermittelt. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer*innen entsprechend seinem Kenntnisstand. Demzufolge wird lediglich die IP- Adresse der/s Nutzers*in und die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit bermittelt, aber nicht fr andere Zwecke als die Darstellung des Buttons genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklrung von Twitter.


Dauer der Speicherung

Auf die Dauer der Speicherung durch Twitter haben wir keinen Einfluss.


Widerspruchs- und Beseitigungsmglichkeit

Wenn Nutzer*innen nicht mchten, dass Twitter die ber unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar ihren Twitter-Accounts zuordnet, mssen sie sich vor ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen.


Einbindung von Google Maps

Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die Nutzung der Karten-Funktion. Durch Nutzung der Google Map auf dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie hier.


Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen, die wir nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen verarbeiten. Sie können die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten verlangen. Über die oben genannten Kontaktdaten oder das Impressum können Sie jederzeit auf uns verweisen.


Zuständige Regulierungsbehörde

Für den Fall, dass Sie eine Beschwerde einreichen müssen, ist die zuständige Regulierungsbehörde zuständig:


Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht

Dagmar Hartge
Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow
Deutschland

https://www.lda.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.241171.de


Setzt ein technisches Cookie, das aufzeichnet, dass Sie die Zustimmung verweigern. Es wird nicht nochmals nachgefragt werden.

Entfernt das Zustimmungscookie aus Ihrem Browser.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details und zur Eingabe der gewünschten Cookies-Einstellungen.

OK