„Das filmische Gesicht der Stadt Potsdam“

Umgang mit Ihren persönlichen Daten


Bitte lesen Sie vor der Teilnahme die folgenden Hinweise sowie die Hinweise zum Umgang mit eingereichten Forschungsdaten sorgfältig durch.


  • Ihre Teilnahme an unserem Bürgerforschungsprojekt ist freiwillig. Lehnen Sie die Teilnahme ab oder widerrufen oder beschrnken Sie Ihre Einwilligungen, entstehen Ihnen hieraus keine Nachteile.


Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns als Bürgerwissenschaftler*innen anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr darüber, wie und wofür wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten. Wir stellen technisch und organisatorisch sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns eingehalten werden.


Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist die zuständige Person oder Stelle:


Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Das filmische Gesicht der Städte

Dr. Anna Luise Kiss
Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam

Deutschland


eMail: a.kiss@filmuniversitaet.de


Teilnahme per App EpiCollect

Die Teilnahme am Bürgerforschungsprojekt per App „EpiCollect“ ist ohne Anmeldung oder Eingabe z.B. einer eMail-Adresse möglich. Es werden keine persönlichen Daten wie eMail-Adresse, Namen, Adresse abgefragt und entsprechend auch nicht gespeichert und auch nicht an uns weitergegeben. Für uns und die Nutzer*innen der Projektdatenbank ist auf diese Weise nicht nachvollziehbar, wer ein filmisches Fundstück eingereicht hat.  

Allerdings geben Sie durch den Download der App z.B. Daten zum Betriebsystem ihres Smartphones an den Anbieter weiter. Ebenfalls bitten wir Sie innerhalb der App um Standortdaten.  Sie sind nicht gezwungen diese Daten weiterzugeben, klicken Sie einfach auf „Next“, wenn Sie keine Geodaten einreichen möchten. Auch das Hochladen eines Fotos ist nicht zwingend erforderlich.  Auch hier gilt, klicken Sie einfach auf „Next“,  wenn Sie kein Foto einreichen möchten. Sollten Sie Standortdaten und ein Foto einreichen, gilt die „Privacy Policy“ von EpiCollect. EpiCollect verfolgt einen hohen Standard in der Sicherung von Daten. Hier finden Sie unter der Überschrift „Privacy Policy“ Angaben zur Datensicherheit von EpiCollect.


Speicherung Ihres Kürzels in der Datenbank von EpiCollect

Über die App wird lediglich ein von Ihnen gewähltes Kürzel gespeichert, das wir für die Verlosung benötigen. Nur wenn Ihr Kürzel gezogen wird und Sie den Preis bekommen möchten, werden wir Sie um persönliche Daten bitten. Hinweise zum Umgang mit persönlichen Daten im Kontext der Verlosung finden Sie hier. Wir werden aber nach der Verlosung die Gewinner*innen gesondert über die etwaige Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Kontext der Verlosung informieren und gesondert um ein Einverständnis bitten. Selbst wenn Ihr Kürzel also gezogen wurde, können Sie noch entscheiden, ob Sie uns Ihre personenbezogenen Daten für die Übergabe des Preises übermitteln wollen oder nicht.


Teilnahme per eMail

Wenn Sie uns eine Meldung zu einem filmischen Fundstück per eMail zusenden, bleibt es nicht aus, dass Ihre eMail-Adresse und Ihr Name kurzfristig gespeichert werden. Die Speicherung erfolgt allein auf dem Server unseres eMail-Account-Anbieters Host Europe. Zu unserem eMail-Account haben nur die Projektleiterin und die studentische Hilfskraft des Projektes Zugang. Die Zugangsdaten werden sicher aufbewahrt, nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergeben.


Speicherdauer Ihrer eMail-Adresse

Bei der Teilnahme per eMail stimmen Sie einer kurzfristigen Speicherung Ihrer eMail-Adresse zu. Sobald die von Ihnen eingereichte Meldung eines filmischen Fundstückes von uns in die Datenbank eingearbeitet wurde, werden die von Ihnen dabei mitgesendeten personenbezogenen Daten von uns gelöscht. Eine Veröffentlichung Ihrer personenbezogenen Daten oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Wir werden die von Ihnen gesendete eMail-Adresse auch nicht zur Kontaktaufnahme mit Ihnen nutzten. Nur wenn Sie uns eine gesonderte eMail mit einer Anfrage zusenden bzw. uns per Kontaktformular anschreiben, geben Sie uns die Einwilligung, dass wir mit Ihnen in eine weitere Kommunikation treten dürfen.


Datensicherheit und Sicherungsmaßnahmen

Host Europe hat sich verpflichtet, die Privatsphäre Ihrer Kunden zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. In der Datenschutzerklärung von Host Europe heißt es: „Um eine Manipulation, einen Verlust oder einen Missbrauch Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Hierzu gehört unter anderem die Verwendung anerkannter Verschlüsselungsverfahren (SSL oder TLS). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht innerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten – z. B. wenn dies per E-Mail erfolgt – von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.“


Bitte nehmen Sie die Datenschutzerklärung von Host Europe zur Kenntnis. Wir weisen zusätzlich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per eMail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Speicherung Ihres Kürzels in der Datenbank von EpiCollect

Wenn Sie uns per eMail ein filmisches Fundstück melden, bitten wir Sie ein von Ihnen gewähltes Kürzel anzugeben, das wir für die Verlosung benötigen. Dieses Kürzel wird von uns - neben den Forschungsdaten - ebenfalls in der Datenbank von EpiCollect eingearbeitet. Nur wenn Ihr Kürzel gezogen wird und Sie den Preis bekommen möchten, werden wir Sie um personenbezogene Daten bitten. Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten im Kontext der Verlosung finden Sie hier. Wir werden aber nach der Verlosung die Gewinner*innen gesondert über die etwaige Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Kontext der Verlosung informieren und gesondert um ein Einverständnis bitten. Selbst wenn Ihr Kürzel gezogen wurde, können Sie also noch entscheiden, ob Sie uns Ihre personenbezogenen Daten für die Übergabe des Preises übermitteln wollen oder nicht.


Teilnahme per Instagram

Eine Teilnahme per Instagram sollten Sie grundsätzlich nur dann in Erwägung ziehen, wenn Sie bereits bei Instagram aktiv sind und für sich die Datenschutzrichtlinien von Instagram akzeptiert haben.  Hier finden Sie die Datenschutzrichtlinie von Instagram. Die Kommunikation erfolgt auf Instagram mit Ihnen über die Anwendung „Nachrichten“. Hierdurch werden Sie für das Profil citycinematic sichtbar. Angaben zu Ihrem Instagram-Profil werden nicht veröffentlicht und von uns nicht an Dritte weitergeben.  Der Account citycinematic wird nach Ablauf des Forschungsprojektes gelöscht. Weitere Informationen zur Teilnahme per Instagram finden Sie hier.


Speicherung Ihres Kürzels in der Datenbank von EpiCollect

Wenn Sie uns per Instagram ein filmisches Fundstück melden, bitten wir Sie ein von Ihnen gewähltes Kürzel anzugeben, das wir für die Verlosung benötigen. Dieses Kürzel wird von uns - neben den Forschungsdaten - ebenfalls in der Datenbank von EpiCollect eingearbeitet. Nur wenn Ihr Kürzel gezogen wird und Sie den Preis bekommen möchten, werden wir Sie um personenbezogene Daten bitten. Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten im Kontext der Verlosung finden Sie hier. Wir werden aber nach der Verlosung die Gewinner*innen gesondert über die etwaige Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Kontext der Verlosung informieren und gesondert um ein Einverständnis bitten. Selbst wenn Ihr Kürzel gezogen wurde, können Sie also noch entscheiden, ob Sie uns Ihre personenbezogenen Daten für die Übergabe des Preises übermitteln wollen oder nicht.


Weitere Datenschutzbestimmungen

Hier finden Sie:

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details und zur Eingabe der gewünschten Cookies-Einstellungen.

OK